Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit in Notfällen

Adresse/Postanschrift

Ambassade de la République fédérale d'Allemagne
20, Avenue Pasteur
B.P. 2100
Dakar
Sénégal

Telefon (Zentrale): (00221)33 889 48 84
Fax: (00221)33 822 52 99 oder (0049)30 1817 67262
Fax (Rechts- und Konsularabteilung): (00221)33 823 69 31 oder (0049)30 1817 67262

               

Öffnungszeiten

Besucherzeiten (ausser Rechts-und Konsularbereich):

Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Konsularsprechzeiten:

Montag und Freitag 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und nach Vereinbarung

Vorsprache wg. Legalisation von Urkunden: Dienstag 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Visaschalter:

Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr (Antragstellung)

Die Abgabe ist nur nach Einholung eines Termins über das online-Termin-Buchungssystem der Botschaft über diese Webseite möglich.

Montag, Dienstag und Donnerstag um 13:30 Uhr (Abholung der Pässe)

Erreichbarkeit in Notfällen

Für dringende Notfälle gibt es einen Bereitschaftsdienst nach Dienstschluss (bis 24 Uhr) und an Wochenenden. Das Bereitschaftstelefon der Botschaft erreichen Sie unter der Nummer (+221) 77 638 64 41. Eine Kontaktaufnahme über SMS ist ebenfalls möglich. Bitte beachten: Visaanfragen können vom Bereitschaftsdiensthabenden nicht beantwortet werden.

Schließung an Feiertagen

An folgenden Feiertagen im Jahr 2017 bleibt die Botschaft geschlossen:
01.01.
Neujahr
04.04.
Nationalfeiertag der Republik Senegal
14.04.
Karfreitag
17.04.
Ostermontag
01.05.
Maifeiertag
25.05.
Christi Himmelfahrt
05.06.
Pfingstmontag
26.06.
Korité (voraussichtlich)
02.09.
Tabaski (voraussichtlich)
03.10.
Tag der Deutschen Einheit
31.10.
Reformationstag
25.12.
1. Weihnachtsfeiertag
26.12.
2. Weihnachtsfeiertag

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit in Notfällen

Botschaft Dakar

Adressen und Öffnungszeiten Gambia, Guinea-Bissau und Cabo Verde

Reise- und Sicherheitshinweise zu Senegal

Blaues Informationsschild

Hier finden Sie die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts zu Senegal.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Kontaktformular der Deutschen Botschaft Dakar

Terminvergabe für die Beantragung eines Visums

Hier geht es zum Online-Buchungssystem!