Wirtschaftsreferat

Bahnhof Dakar Bild vergrößern Bahnhof in Dakar (© Deutsche Botschaft Dakar)

Das Wirtschaftsreferat der Botschaft hat einen breitgefächerten Aufgabenkatalog.

Im Zentrum steht die Beobachtung und Analyse der Wirtschafts- und Finanzpolitik des Senegals. Die Botschaft holt zudem entsprechende Informationen für die Länder Gambia, Guinea-Bissau und Cabo Verde ein, die ebenfalls von Dakar aus betreut werden.

Desweiteren pflegt die Botschaft enge Kontakte zu senegalesischen Institutionen, beispielsweise zu Wirtschaftsverbänden, Industrie-und Handelskammern und einschlägigen Ministerien.

Schließlich fördert die Botschaft den bilateralen Handelsverkehr. Dazu gehört die Unterstützung und Hilfestellung für deutsche und senegalesische Firmen bei Kontakten und Informationsgewinnung und die Wahrnehmung von Konferenzen, Messen und Ausstellungen insbesondere bei deutscher Beteiligung.

Korbwarenangebot am Kermelmarkt in Dakar Bild vergrößern Korbwarenangebot am Kermelmarkt in Dakar (© Deutsche Botschaft Dakar)

Außenwirtschaftsförderung

Autoexport

Die Globalisierung verbindet Menschen und Wirtschaft weltweit immer enger miteinander. Die Entwicklungen auf dem Weltmarkt sind auch für die deutsche Wirtschaft wichtig.

Kontaktformular der Deutschen Botschaft Dakar