Kulturreferat

Breakdance-Workshop des Goethe-Instituts Senegal mit STORM Bild vergrößern Breakdance-Workshop des Goethe-Instituts Senegal mit STORM (© Goethe-Institut Senegal)

Aufgabe des Kulturreferats ist es, die Kulturbeziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Senegal zu fördern. Die Botschaft betreut beispielsweise Stipendidaten des DAAD und der Alexander von Humboldt-Stiftung. Weitere Aufgaben in diesem Bereich werden hauptsächlich durch das hiesige Goethe-Institut und den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) wahrgenommen. Dazu gehört auch die Förderung von Deutsch als Fremdsprache.

Darüber hinaus findet auch eine enge Zusammenarbeit auf dem Sportsektor statt. Im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik werden Sportstipendien für die Fortbildung von Sportlehrern und -trainern an den Universitäten Leipzig und Mainz sowie an der Trainerschule des DFB vermittelt. Das Kulturreferat verwaltet Sportspenden.

Kultur

Vorlesung im Anatomie-Hörsaal der Universität in Leipzig

Sie möchten an einer deutschen Hochschule studieren? Deutsch lernen? Mehr zur Kulturszene in Deutschland erfahren? Informationen zum Stipendienangebot bekommen? Sie interessieren sich für die Sportkooperation des Auswärtigen Amtes? Informationen hierzu und noch viel mehr finden Sie hier!

Kontaktformular der Deutschen Botschaft Dakar