DAFI-Club in Aktion!

Besuch des DAFI-Clubs beim Goethe-Institut Dakar Bild vergrößern Besuch des DAFI-Clubs beim Goethe-Institut Dakar (© DAFI Club Dakar)

Der Besuch beim Goethe-Institut Dakar bildete im Mai den Auftakt des Programms des hiesigen DAFI-Clubs. Die Mitglieder hatten Gelegenheit, das Angebot des Goethe-Instituts Dakar kennenzulernen und sich vor Ort über das Deutschkursangebot und die Nutzungsmöglichkeiten der Bibliothek zu informieren. Zum Abschluss des Treffens hieß es: „Mittwochskino – heute im Angebot Almanya – Willkommen in Deutschland!!“

Und damit im Juni - Prüfungsmonat an den Universitäten und Hochschulen – der Sport nicht zu kurz kommt, traf sich der DAFI-Club mit einer Mannschaft der betreuenden Institutionen des Stipendienprogramms auf dem Sportgelände im Dakarer Viertel Sacré Coeur zum Fußball. Die Mannschaft aus Mitarbeitern des UNHCR Dakar (Hohes Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen) und der deutschen Botschaft ging als Sieger aus dem Freundschaftsspiel hervor.

Aber was ist nun DAFI? Hinter dieser Abkürzung steckt das Stipendienprogramm „Deutsche Akademische Flüchtlingsinitiative Albert Einstein“. Dieses Programm ermöglicht Flüchtlingen aus Konfliktregionen ein Hochschulstudium. Seit dem Bestehen von DAFI – 1992 – wurden mehr als 6.000 Stipendiaten aus Mitteln des Auswärtigen Amtes gefördert.

Auch in Dakar läuft das Programm in Zusammenarbeit mit dem UNHCR seit vielen Jahren erfolgreich. Im laufenden Universitätsjahr 2014/2015 konnten 45 Jahresstipendien an afrikanische Studenten zum Studium an senegalesischen Hochschulen verliehen werden. DAFI-Stipendien sind eine Möglichkeit, dauerhafte Lösungen in Konfliktländern durch Ausbildung von hochqualifizierten Fachkräften zu suchen.

DAFI-Club Fussballspiel im Juni 2015 Bild vergrößern DAFI-Club Fussballspiel im Juni 2015 (© DAFI Club Dakar)