1. Kleinstprojekt Förderung der Botschaft Dakar in Ndiosmone Landfrauen unterstützen
  2. BM Steinmeier vor dem Sitz der OSZE in Wien Dialog statt Drohgebärden, Kooperation statt Konfrontation
  3. "Afrika kommt!"-Programm Starke Mittler zwischen den Ländern
BM Steinmeier vor dem Sitz der OSZE in Wien

Dialog statt Drohgebärden, Kooperation statt Konfrontation

Die Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte vor 40 Jahren (01.08.1975) markierte den Anfang vom Ende des Kalten Krieges. Aus Anlass des Jahrestages betonte Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Bedeutung dieser Vereinbarung. Sie habe "eine Vision von einem Europa des Vertrauens und der Zusammenarbeit" gegeben, an der es festzuhalten gelte. © Auswärtiges Amt

"Afrika kommt!"-Programm

Starke Mittler zwischen den Ländern

Über das Programm „Afrika kommt!“ bilden sich junge afrikanische Fach- und Führungskräfte in Deutschland weiter.

Aktueller Hinweis

Die seit Ende 2013 vorherrschende Ebola-Epidemie in Westafrika konnte trotz internationaler Hilfe bisher nicht vollständig unter Kontrolle gebracht werden. In Guinea, Sierra Leone und Liberia gab es bisher immer wieder neue Fälle. Erkrankte Reisende aus den betroffenen Ländern können die Krankheit auch in andere Länder tragen. Reisende werden deshalb an den Flughäfen der westafrikanischen Staaten u.U. auf einschlägige Symptome geprüft.

Weitere Informationen zu Ebola

Botschafter Kampmann begrüßt die Gewinner des Prämienwettbewerbs 2015

Auf Entdeckungsreise nach Deutschland

Jedes Jahr nehmen rund 500 Schüler aus 90 Staaten der Welt im Sommer an dem vom Auswärtigen Amt finanzierten "Internationalen Preisträgerprogramm" teil. Auch in diesem Jahr sind vier senegalesische Sc...

Besuch des DAFI-Clubs beim Goethe-Institut Dakar

DAFI-Club in Aktion!

Der Besuch beim Goethe-Institut Dakar bildete im Mai den Auftakt des Programms des hiesigen DAFI-Clubs. Die Mitglieder hatten Gelegenheit, das Angebot des Goethe-Instituts Dakar kennenzulernen und sic...

Waffe

Regionalseminar zur Implementierung des "Arms Trade Treaty"

Um Frieden und Sicherheit in der Welt zu stärken, ist am 24.12.2014 der internationale Vertrag über den Waffenhandel ( Arms Trade Treaty – ATT) in Kraft getreten. Durch die Schaffung von weltweit bind...

Botschafter Kampmann im Gespräch mit dem Präsidenten von Guinea-Bissau José Mario Vaz

Übergabe des Beglaubigungsschreibens an den Präsidenten Guinea-Bissaus

Am 24. April 2015 hat Botschafter Bernhard Kampmann dem Staatspräsidenten Guinea-Bissaus José Mario Vaz sein Beglaubigungsschreiben überreicht. Botschafter Kampmann ist außerdem als außerordentlicher ...

Landschaft in Senegal

Einweihung des WASCAL- Gebäudes an der Universität Cheikh Anta Diop

Seit 2010 bietet die Universität Cheikh Anta Diop (UCAD) eine regional ausgerichtete Graduiertenschule zur Ökonomie des Klimawandels im Rahmen von WASCAL an. WASCAL steht für „West African Science Se...

Junge trinkt Wasser

Wasserversorgung für Dörfer in Gambia

Im Dorf Bajagar (Foni Bintang Karanai District, West Coast Region) wurde im März 2015 ein neues Wasserversorgungsprojekt eingeweiht, das die Versorgung von 30.000 Einwohnern sicherstellen wird.  Aus M...

Forschungsschiff "Walther Herwig III"

Forschungsschiff „Walther Herwig III“ in Dakar

Forschungsschiff „Walther Herwig III“ in Dakar Im Rahmen des AWA Projekts „Ökosystemarer Ansatz für das Management der Fischerei und der Meeresumwelt in westafrikanischen Gewässern“ hat das Forschung...

Eröffnung der Ausstellung "EL HADJI SY: Painting, Performance, Politics" beim Weltkulturen Museum in Köln

Weltkulturen Museum Frankfurt am Main: Ausstellung „EL HADJI SY: Painting, Performance, Politics“

Im Weltkulturen Museum in Frankfurt am Main ist derzeit die Ausstellung „EL HADJI SY: Painting, Performance, Politics“ zu sehen. Frau Dr. Clémentine Deliss, Direktorin des Museums eröffnete mit Prof....

Die Faidherbe-Brücke in Saint-Louis (Senegal)

"From barriers to bridges" - Deutschland unterstützt das Grenzdemarkationsprogramm der Afrikanischen Union

Die Kolonialgeschichte hat in etlichen Staaten Afrikas nach deren Unabhängigkeit Streitigkeiten um Ländergrenzen hinterlassen. Nur etwa ein Drittel der Grenzen zwischen den Ländern südlich der Sahara ...

Deutschland und Senegal unterzeichnen ein Finanzierungsabkommen im Bereich Energie

Unterzeichnung eines Finanzierungsabkommens

Deutschland und Senegal unterzeichnen ein Finanzierungsabkommen über 37 Mio EUR (rund 24 Milliarden FCFA) für das Programm „Förderung der Energieeffizienz und des Zugangs zur Energie“.  Am 18. Dezemb...

Ebola-Training

Deutschland unterstützt den Kampf gegen Ebola

Im Rahmen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Ebolavirus leistet die Bundesrepublik Deutschland über das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung den Nachbarstaaten von Ländern, die...

Digitalisierung von historischem Filmmaterial in Bissau

Filmgeschichte aus Guinea-Bissau

Vortrag und Kino: «O REGRESSO DE AMILCAR CABRAL» (Die Rückkehr von Amilcar Cabral, 1976) ---- Filmgeschichte aus Guinéa-Bissau--- mit: Filipa César (Berlin), Sana na N'Hada und Suleimane Biai (Bi...

DAAD Internationale Konferenz in Dakar Nov. 2014

Qualitätssicherung in Hochschulbildung und Forschung

Vom 13. bis 15. November fand in Dakar eine internationale Konferenz zum Thema „Qualitätssicherung in Hochschulbildung und Forschung: auf dem Weg zur Harmonisierung auf der institutionellen, nationale...

Teilnehmer an einem Internationalen Trainerkurs der Universität Leipzig

50 Jahre Internationale Trainerkurse der Universität Leipzig

Im vergangenen Jahr konnten die Internationalen Trainerkurse (ITK) in Leipzig auf 50 erfolgreiche Jahre ihres Bestehens zurückblicken: An der ehemaligen Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) wu...

Terminvergabe für die Beantragung eines Visums

Hier geht es zum Online-Buchungssystem!

Der Botschafter

Botschafter

Bernhard Kampmann, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Senegal, Gambia, Guinea-Bissau und Kap Verde mit Sitz in Dakar.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Krisenvorsorgeliste

Meldeformular

Alle Deutschen, die im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden.

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Studierende mit Laptop

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland